Familien in Stuttgart

Die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamts zur Armutsgefährdung sind keine Überraschung. Trotz staatlicher Unterstützung haben viele Alleinerziehende ein geringes Einkommen, ein Drittel verfügt sogar über weniger als 1.100 Euro im Monat. Egal ob alleinerziehender Vater oder Mutter – unbestritten ist, dass viele Alleinerziehende großen Belastungen ausgesetzt sind, ganz besonders, wenn sie am Wohnort nicht über ein gut funktionierendes soziales Netz verfügen. Da 90% der Alleinerziehenden Frauen … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 5. November 2014

Kennen Sie das auch? Sie leben schon viele Jahre in Stuttgart und entdecken immer wieder, dass Sie längst nicht alles kennen, was die Stadt kulturell bietet. So ging es mir neulich, als ich über das Städtische Lapidarium in der Mörikestraße 24 am Fuß der Karlshöhe im Stuttgarter Süden gestolpert bin. Der Name Lapidarium klingt schon altertümlich und nach Museum. Und tatsächlich sind dort steinerne Zeugen der … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 30. Juli 2014

Neulich beim Überfliegen der Artikel einer Stuttgarter Tageszeitung blieb ich bei der Ankündigung einer Spielplatzeröffnung hängen: Nach erfolgreichem Umbau sollte im Stuttgarter Westen ein „Mehrgenerationenspielplatz“ eröffnet werden, hieß es dort. Wie, fragte ich mich, sieht ein „Mehrgenerationenspielplatz“ aus. Natürlich dachte ich an bahnbrechende Neuerungen, die alle Herzen, egal ob von Kindern, Eltern oder Großeltern höher schlagen lassen.
Als ich dann aber sonntags bei besagtem Spielplatz in … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 23. Juni 2014

Muttertag

von: am: 6. Mai 2014

Als Kind war es für mich und meine Geschwister Ehrensache, unsere Mutter am Muttertag mit einem kleinen Geschenk zu überraschen. Egal ob ein liebevoll vorbereitetes Frühstück, ein Blumenstrauß, ein selbstgebackener Kuchen oder als wir älter waren ein selbst gekochtes Festtagsessen – wir waren an diesem Tag voll engagiert.

Nachdem ich selbst Mutter geworden bin, war ich gespannt, wie ich meine Muttertage verbringen werde. Ganz besonders freute … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 29. April 2015

Bild: Michaela Haaßengier - StuttgartMein Familienkalender 2014 stammt von Jesper Juul, einem Familientherapeuten, der durch Elternbücher, Seminare, Vorträge und Medienauftritte und als Gründer von „familylab – die Familienwerkstatt“ international bekannt ist. Sein Ziel als Therapeut ist es, Familien dabei zu unterstützen, ihren eigenen individuellen Weg zu finden. Für den 31.1.2014, also kurz vor dem Start unseres Familienblogs, hat er folgenden Gedanken für Familien ausgewählt:

Mit der Geburt ihres ersten weiterlesen

Zuletzt geändert am: 18. März 2014