Familien in Stuttgart

Wir stehen kurz vor der Karwoche und Ostern. Ist vor allem das Geschehen des Karfreitags nicht verstörend für Kinder?
Der Karfreitag ist wirklich verstörend. Brutale Gewalt gegenüber anderen ist auch für mich als Erwachsenen verstörend. Wenn ich in den Nachrichten sehe, wie Menschen miteinander umgehen, dann bleibe ich häufig ratlos zurück. Und so sehr ich mir Frieden wünsche, es ist eine Realität, dass Menschen andere wegen weiterlesen

Zuletzt geändert am: 8. April 2017

„Die Gutscheinisierung ist eine große Gefahr. Sie verbreitet sich in bedenklichem Ausmaß, viele Kinder sind schon betroffen – die Folgen sind nicht absehbar. Es ist wichtig, dass sie jetzt gestoppt wird. Sofort!“ So müssten eigentlich Parolen von Kinderrechtsorganisationen lauten, denn Kindern wird ein Stück Lebensqualität genommen.
Das Phänomen kann so beschrieben werden: Mädchen und vor allem Jungen wünschen sich auch gerne schon zu ihrem achten Geburtstag … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 14. November 2016

Es könnte so schön sein: Alle Kinder lernen in der Schule und machen gemeinsam Lernerfahrungen – unabhängig davon, welcher Nation ihre Eltern angehören, aus welcher sozialen Schicht sie kommen oder ob sie körperlich oder geistig beeinträchtigt sind. Die Kinder eines Jahrgangs lernen im gleichen Raum, aber auf unterschiedlichen Niveaus und erfahren sich trotzdem als Gemeinschaft. Neben einer Lehrkraft gibt es eine unterstützende Person, die mit darauf … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 10. März 2016

Mit dem Beschluss über den neuen Haushalt wird der Gemeinderat von Stuttgart aller Voraussicht nach ein bundesweit beachtetes Modell de facto in die Tonne treten. Die Förderung von Kinder- und Familienzentren wird in Stuttgart so heruntergeschraubt, dass von Unterstützung schon kaum mehr die Rede sein kann. Und das Unerklärliche: Eigentlich gibt es niemanden, der die Arbeit der KiFaZe ernsthaft kritisiert. Sie wird allseits gelobt ob der … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 18. Dezember 2015

Juliana wurde gerade 14 Jahre alt, überlegt, was sie nach der Schule machen soll. Sie versteht sich gut mit ihren Klassenkameradinnen und lädt die ganze Klasse zum Geburtstag ein. Sie hat einen jüngeren Bruder, mit dem sie sich im Großen und Ganzen sehr gut versteht. Seit ein paar Jahren meistert sie eine neue Herausforderung, denn bei ihr wurde Zöliakie diagnostiziert, so dass sie ihre Ernährung komplett … weiterlesen

Zuletzt geändert am: 15. Dezember 2015